• ZIZOTEK

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    ZIZOTEK

  • ZIZOTEK

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    ZIZOTEK

  • ZIZOTEK

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    ZIZOTEK

  • ZIZOTEK

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    ZIZOTEK

  • ZIZOTEK

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    ZIZOTEK

ZIZOTEK

ΖΙΖΟΤΕΚ

Griechenland 2019 | 92 min.

Regie: Vardis Marinakis

ZIZOTEK

Angebote

    • Trailer

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an die Münchner Kinos Arena und Museum Lichtspiele

Tags

Spielfilm

FSK 18

ZIZOTEK

Nachdem der neunjährige Jason von seiner Mutter während eines Folk-Festivals allein zurückgelassen wird, sucht er Zuflucht in einer Hütte im Wald, die von dem stummen Einsiedler Minas bewohnt wird. Minas weigert sich zunächst, den Jungen bei sich aufzunehmen, doch mit der Zeit geben sich die beiden Einsamen Halt und werden so zu einer Art Ersatzfamilie.

Vardis Marinakis Film spielt in der Natur und er kehrt damit zu den mystischen Aspekten zurück, die schon seinen gefeierten Erstlingsfilm BLACK FIELD charakterisierten. In ZIZOTEK erforscht er die Zärtlichkeit menschlicher Beziehungen, sei es zwischen Familienmitgliedern, Fremden oder sogar zwischen Mensch und Tier.

Ein berührender und poetischer Film über Sehnsucht nach Intimität und die Kraft der Natur.

Drama, 2019, Griechenland

Regie: Vardis Marinakis
Drehbuch:Vardis Marinakis, Spiros Kribalis
Produktion: Studio Bauhaus

Stab: August Lambrou Negrepontis, Penelope Tsilika, Dimitris Xanthopoulos, Nikos Georgakis

Dauer: 92 Minuten
Cast & Crew
  • Regie Vardis Marinakis
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo