• Welcome to Chechnya

    5. Queer Film Festival München - online

    Welcome to Chechnya

Welcome to Chechnya

Original Titel
Welcome to Chechnya

USA 2020 | 107 min.

von David France

Welcome to Chechnya

Welcome to Chechnya

Angebote

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an das City Kino München und weiteren queeren Institutionen

Welcome to Chechnya

REGIE: DAVID FRANCE
DOKUMENTARFILM

2017 versetzte die russische Teilrepublik Tschetschenien die LGBTQI*-Community in Schock: In koordinierten Aktionen wurden queere Menschen verfolgt, gefoltert, inhaftiert und getötet. Der tschetschenische Präsident Ramsan Kadyrow belächelte diese Vorwürfe und wies alle Anschuldigungen zurück – denn laut ihm gibt es in Tschetschenien keine queeren Menschen.

David France hat sich diesem Thema angenommen – in seinem Dokumentarfilm Welcome to Chechnya begleitet er eine Gruppe mutiger Aktivist*innen, die sich zusammentun, um sich und Mitglieder der LGBTQI* – Community zu retten. Welcome to Chechnya gewann bei der Berlinale 2020 den Panorama Publikumspreis als Bester Dokumentarfilm.

Die Aktivist*innen inspirierten außerdem einen neuen Award: den Teddy Activist Award, der 2020 im Rahmen der Berlinale erstmals vergeben wurde und mit dem die Aktivist*innen David Isteev, Olga Baranova und Maxim Lapunov ausgezeichnet wurden. Schonungslos, aufrüttelnd und unglaublich wichtig – unser Eröffnungsfilm.

----------

In 2017 the Russian republic of Chechnya shocked the LGBTQI+ community: Queer people were persecuted, tortured, imprisoned and killed in coordinated actions. The Chechen President Ramzan Kadyrov only smiled at these allegations and denied them all with a chilling reasoning: according to him there just are no queer people in Chechnya.

David Frances has taken on this topic – in his documentary Welcome to Chechnya he accompanies a group of courageous activists who come together to save themselves and members of the LGBTQI+ community. Welcome to Chechnya won the Panorama Audience Award as best documentary film at the Berlinale 2020. The activists also inspired a new award: the Teddy Activist Award, which was presented for the first time in 2020 as part of the Berlinale and which was awarded to activists David Isteev, Olga Baranova and Maxim Lapunov. Relentless, inciting and incredibly important – our opening film.
Cast und Crew
  • Regie David France

FSK ab 18 Jahren

Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo