• WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

  • WALCHENSEE FOREVER

    Bimovie 26 – Eine Frauenfilmreihe

    WALCHENSEE FOREVER

WALCHENSEE FOREVER

Deutschland 2019 | 110 min.

Regie: Janna Ji Wonders

WALCHENSEE FOREVER

Angebote

    • Trailer

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an die Münchner Kinos Arena und Museum Lichtspiele

FSK ab 6 Jahren

WALCHENSEE FOREVER

Unweit von München liegt der Walchensee. Am Ufer des Sees liegt das Café Bucherer, Das Café befindet sich seit seiner Gründung fest in Familien- und Frauen*hand. Nun hat die Urenkelin der Gründerin, die Dokumentarfilmerin Janna Ji Wonders, einen sehr einfühlsamen Film über die vier Frauen*generationen in ihrer Familie gedreht.

Janna Ji Wonders dokumentarische Erzählung erstreckt sich über 80 Jahre und versetzt zeitgenössische Interviews mit historischen Aufnahmen. Sie zeigt, wie ihre Oma während des Krieges das Café in Eigenregie führt, wie sie sich später für den Betrieb und gegen ihre Ehe entscheidet. Sie ergründet die Wege ihrer Mutter und ihrer Tante, die sich in den 70er Jahren mit Hackbrett und Trachten nach Mexiko „absetzen“ und ungestüme Zeiten im „Münchner Harem“ durchleben. Fernab der Heimat suchen die Schwestern nach Abenteuern, Selbstverwirklichung und einer Möglichkeit der traumatisierten Familiengeschichte zu entkommen. Doch immer wieder führt sie ihr Weg zurück an den See, zu ihrer Herkunft und den Frauen*, die ihre Geschichte von Anfang an prägten.

Janna Ji Wonders erzählt vom Zusammenhalt unter den Frauen*, aber auch von den Schwierigkeiten die diese Familienbeziehungen mit sich bringen, über den Wandel vom Umgang mit Verlusten und Geheimnissen innerhalb der Familie. „Walchensee Forever“ beleuchtet, wie sehr Geschichte unsere Gegenwart beherrscht und verdrängte Erfahrungen und Ereignisse so lange Symptome verursachen, bis niemand mehr wegschaut. Ein persönlicher und zugleich hochaktueller Film, der veranschaulicht, dass wir uns immer noch mitten in der Verarbeitung befinden und Geschichte niemals abgeschlossen ist.

„Walchensee Forever“ gewann den Bayerischen Filmpreis in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ und den Deutschen Kamerapreis für den „besten Schnitt“.

***

On the shore of the Walchensee, a lake not too far from Munich, lies Café Bucherer. Since its foundation, the coffeehouse has been a family- and women-owned business. Now the founder’s great-grandchild, documentary film maker Janna Ji Wonders, has created a very empathic film about the four generations of women in her family.

Janna Ji Wonders’ documentary story spans 80 years and combines contemporary interviews with historical footage. She shows how her grandma managed the coffee shop by herself during the war and later decided against marriage and to stay in business. She investigates the journeys of her mother and aunt, who went off to Mexico in the 70s, equipped with a chopping board and traditional costumes, and had wild times in the Munich “Harem” commune. The sisters stray far from home on their search for adventure, self-fulfillment and a chance to escape their traumatizing family history. But their paths keep leading back to the lake, to their origins and to the women who have shaped their story from the beginning.

Janna Ji Wonders tells us about the solidarity among them, about the difficulties such family relations can bring and about how their ways of dealing with loss and family secrets have changed. “Walchensee Forever” is about how history strongly affects our present time and how suppressed experiences and events will keep causing symptoms until people stop looking away. A personal and at the same time highly up to date film that shows that we are still in the midst of coming to terms with our past, and that history is never quite finished.

“Walchensee Forever” won the Bayerischer Filmpreis Award for Best Documentary and the Deutscher Kamerapreis Award for Best Cut.
Cast & Crew
  • Regie Janna Ji Wonders
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo