• The Surrogate

    5. Queer Film Festival München - online

    The Surrogate

The Surrogate

Original Titel
The Surrogate

The Surrogate

USA 2020 | 93 min.

von Jeremy Hersh

The Surrogate

The Surrogate

Angebote

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an das City Kino München und weiteren queeren Institutionen

Tags

Spielfilm

The Surrogate

REGIE: JEREMY HERSH
CAST: JASMINE BATCHELOR, CHRIS PERFETTI, SULLIVAN JONES

Mit einem positiven Schwangerschaftstest in der Hand überbringt Jess den werdenden Eltern – ihrem besten Freund Josh und dessen Ehemann Aaron – die frohe Kunde. Überglücklich, dass es mit der Leihmutterschaft nun doch klappt, beginnen die drei, sich auf ihr neues Leben vorzubereiten. Doch das unerwartete Ergebnis einer pränatalen Untersuchung stellt die jungen Eltern vor eine schwerwiegende Entscheidung, die ihre Freundschaft gehörig auf die Probe stellt.

Kein Film der letzten Jahre hat sich derart intensiv mit dem Thema queerer Elternschaft auseinandergesetzt, wie es The Surrogate tut: Emotional komplex, unfassbar vielschichtig und nie belehrend ist die packende Charakterstudie, die beim diesjährigen SXSW-Festival Weltpremiere feierte. Getragen wird das einfühlsame Drama von einem fantastischen Cast, allen voran Jasmine Batchelor, die hier eine der überzeugendsten schauspielerischen Leistungen des Jahres abliefert.

----------

They had hoped for it for so long, but now it‘s certain: With a positive pregnancy test in her hand, Jess brings the happy news to the expectant parents her best friend Josh and his husband Aaron. Overjoyed that the surrogacy is working out after all, the three of them start to prepare for their new lives. But the unexpected result of a prenatal examination confronts the young parents with a serious decision that puts their friendship to the test.

No film in recent years has dealt with the subject of queer parenting as intensively as The Surrogate does: Emotionally complex, incredibly multi layered and never preaching, it is a gripping character study that celebrated its world premiere at this year‘s SXSW festival. The sensitive drama is carried by a fantastic cast, above all Jasmine Batchelor, who delivers one of the most convincing acting performances of the year.
Cast und Crew
  • Regie Jeremy Hersh

FSK ab 18 Jahren

Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo