• Si c'était de l'amour / If It Were Love

    5. Queer Film Festival München - online

    Si c'était de l'amour / If It Were Love

Si c'était de l'amour / If It Were Love

Frankreich 2020 | 82 min.

von Patric Chiha

Si c'était de l'amour / If It Were Love

Angebote

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an das City Kino München und weiteren queeren Institutionen

Tags

Doku-Drama

Si c'était de l'amour / If It Were Love

REGIE: PATRIC CHIHA

15 Tänzer*innen unterschiedlichster Herkunft. Sie alle sind Teil von Gisèle Viennes Tanzstück „Crowd“, das sich der Rave-Szene der 1990er widmet. Der französische Dokumentarfilm von Patric Chiha wiederum portraitiert dieses Tanzstück – er folgt der Crew von Theater zu Theater, beobachtet ihre künstlerische Arbeit, lässt das Publikum in die Choreografien eintauchen. Immer wieder ergründet er dabei auch das Leben der Darsteller*innen und der Protagonisten. Und die sind vielfältig: unter anderem ein Transjunge, ein Nazi und eine Frau, die ihre Sexualität auslebt, finden sich auf der Bühne wieder.

Chiha hält private Gespräche zwischen den Tänzer*innen fest, bei denen die Grenzen zwischen Darsteller*innen und Protagonisten verschwimmen. Eine wunderbar sinnliche und emotionale Tanzdokumentarfilm. If It Were Love hat im Rahmen der Berlinale 2020 den Teddy Award für den besten Dokumentarfilm gewonnen.

----------

15 dancers of various origins. They are all part of Gisèle Vienne‘s dance piece “Crowd”, which is dedicated to the rave scene of the 1990s. The French documentary by Patric Chiha, in turn, portrays this dance piece – it follows the crew from theater to theater, observes their artistic work, lets the audience immerse themselves in the choreographies. Again and again he explores the lives of the actors and the characters. The characters are diverse: among others, the stage features a trans boy, a Nazi and a woman who lives out her sexuality. Chiha records private conversations between the dancers in which the boundaries between actors and characters become blurred.

A wonderfully sensual and emotional dance documentary. If It Were Love won the Teddy Award for the best documentary film at the Berlinale 2020.
Cast und Crew
  • Regie Patric Chiha

FSK ab 18 Jahren

Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo