• Neubau

    5. Queer Film Festival München - online

    Neubau

Neubau

Neubau

Deutschland 2020 | 82 min.

von Johannes Maria Schmit

Neubau

Angebote

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an das City Kino München und weiteren queeren Institutionen

Tags

Spielfilm

Neubau

REGIE: JOHANNES MARIA SCHMIT
CAST: TUCKÉ ROYALE, MONIKA ZIMMERING, MINH DUC PHAM

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem Leben in Berlin. In Tagträumen erscheint ihm immer häufiger eine Schar schillernder Dämonen als Vorboten einer queeren, urbanen Wahlfamilie, die ihn aus seiner Einsamkeit befreit. Als er sich in Duc verliebt, wird alles noch komplizierter. Denn eigentlich stehen in Markus’ Neubauwohnung schon die gepackten Kisten für den Umzug in die große Stadt.

Leise, doch umso eindringlicher inszeniert Johannes M. Schmit nach dem Drehbuch von Hauptdarsteller* Tucké Royale einen vielschichtigen Heimatfilm fernab verstaubter Klischees. Wo möchte ich leben und wie? Mit ungeheurer Leichtigkeit und (queerer) Selbstverständlichkeit nähert sich das Drama großen und kleinen Fragen des Lebens. Keine Überraschung also, dass Neubau beim diesjährigen Festival Max Ophüls als Bester Spielfilm ausgezeichnet wurde.

----------

Summer in the Brandenburg province. Markus is torn between the love for his grandmothers in need of care and the longing for a different life in Berlin. In his daydreams, a swarm of shimmering demons appears to him more and more often as harbingers of a queer urban elective family that frees him from his loneliness. When he falls in love with Duc, everything becomes even more complicated. In Markus‘ new apartment, the packed boxes for his move to the big city are already there.

Quietly, but all the more powerful, Johannes M. Schmit directs a multi-layered film, based on the script by leading actor* Tucké Royale, far away from dusty clichés. Where do I want to live, and how ? With tremendous ease and (queer ) naturalness, the drama approaches the big and small questions of life with a lightness of touch that has rarely been seen in German cinema. Hence, it is no surprise that Neubau was awarded Best Feature Film at this year‘s Max Ophüls Film Festival.
Cast und Crew
  • Regie Johannes Maria Schmit

FSK ab 16 Jahren

Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo