• MY NAME IS EYTYHIA

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    MY NAME IS EYTYHIA

  • MY NAME IS EYTYHIA

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    MY NAME IS EYTYHIA

  • MY NAME IS EYTYHIA

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    MY NAME IS EYTYHIA

  • MY NAME IS EYTYHIA

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    MY NAME IS EYTYHIA

  • MY NAME IS EYTYHIA

    34. Griechische Filmwoche @HOME

    MY NAME IS EYTYHIA

MY NAME IS EYTYHIA

MY NAME IS EYTYHIA

Griechenland 2019 | 123 min.

Regie: Aggelos Frantzis

MY NAME IS EYTYHIA

Angebote

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an die Münchner Kinos Arena und Museum Lichtspiele

Tags

Spielfilm

FSK 18

MY NAME IS EYTYHIA

Die aus Smyrna stammende griechische Dichterin und Lyrikerin Eftihia Papagiannopoulou war eine außergewöhnliche Frau, die in der männerdominierten Gesellschaft der 1950er und 1960er Jahre sämtliche Tabus brach.

Als Texterin unzähliger populärer Liedtexte gelang es ihr, sich in der Musikwelt einen Namen zu machen und mit den bedeutendsten griechischen Musikern der Zeit wie Markos Vamvakaris, Vasilis Tsitsanis, Stelios Kazantzidis, Manos Hatzidakis oder Manolis Chiotis zusammenzuarbeiten.

Als Künstlerin war sie überaus produktiv und verwandelte selbst dramatische persönliche Schicksalsschläge in bis heute zeitlose Lieder.

Angelos Frantzis Filmbiographie wurde mit etlichen Preisen überhäuft und begeisterte seit seiner Kinopremiere in Griechenland über 650.000 Kinobesucher.innen.

Drama, 2019, Griechenland

Regie: Zacharias Mavroeidis
Drehbuch: Katerina Bei
Produktion: Tanweer Productions / View Master Films

Stab: Karyofillia Karabeti, Katia Goulioni, Pigmalion Dadakaridis, Pavlos Kourtidis, Dina Michailidou, Thanos Tokakis

Dauer: 123 Minuten
Cast & Crew
  • Regie Aggelos Frantzis
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo