• Le milieu de l horizon / Beyond the horizon

    5. Queer Film Festival München - online

    Le milieu de l horizon / Beyond the horizon

Le milieu de l horizon / Beyond the horizon

Original Titel
Le milieu de l horizon

Le milieu de l'horizon / Beyond the Horizon

Schweiz, Belgien 2020 | 90 min.

von Delphine Lehericey

Le milieu de l horizon / Beyond the horizon

Le milieu de l horizon

kein Angebot eingestellt

Die Soli-Beiträge (€ 1 beim Soli-Ticket | € 5 beim Festivalpass) gehen an das City Kino München und weiteren queeren Institutionen

Tags

Spielfilm

Le milieu de l horizon / Beyond the horizon

REGIE: DELPHINE LEHERICEY
CAST: CLÉMENCE POÉSY, LAETITIA CASTA, PATRICK DESCAMPS

Der Roman „Das Flirren am Horizont“, Gewinner des Schweizer Literaturpreises, diente Regisseurin Delphine Lehericey als Vorlage. Beyond the Horizon erzählt die Geschichte einer Schweizer Familie 1976. Dieser Sommer ist extrem heiß und das Landleben umso härter. Es geht
um die Existenz der Familie, das Heranwachsen und die erste Auseinandersetzung mit Sexualität. Innerhalb von wenigen lebensverändernden Wochen scheint sich eine familiäre Katastrophe anzubahnen.

In den prominent besetzten Hauptrollen überzeugen Clémence Poésy (u.a. bekannt als Fleur Delacour aus der Harry-Potter-Reihe) und Laetitia Casta als starke Frauen, die sich emanzipieren. Fred Hotier spielt den pubertierenden Sohn Rudy, außergewöhnlich in seiner Verletzlichkeit und stark, gleichwohl innerlich zerrissen, der zusehen muss, wie die Welt um ihn herum aus den Fugen gerät. Ein melancholischer und extrem schön fotografierter Film.

----------

Delphine Lehericey’s film „Beyond the Horizon“ is based on the novel „Das Flirren am Horizont“, winner of the Swiss Literature Prize 2014. The movie tells the story of a Swiss family in 1976. The summer is extremely hot and country life all the harder. It is about the existence of the family, growing up and the first confrontation with sexuality. Within a few, life-changing weeks, a family catastrophe seems to be looming.

The prominent cast includes leading roles by Clémence Poésy (known as Fleur Delacour from the Harry Potter series) and Laetitia Casta, convinces as strong women who emancipate themselves. Fred Hotier plays the pubescent son Rudy, extraordinary in his vulnerability and strong, yet internally torn, who has to watch the world around him go out of control. A melancholy and extremely beautifully photographed film.
Cast und Crew
  • Regie Delphine Lehericey

FSK ab 18 Jahren

Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo